Der Rursee

ist wohl eines der schönsten und anspruchsvollsten Segel- und Wassersportreviere in NRW.  
Er ist mit dem Auto in nur ca. 1 – 1,5 Stunden von Aachen, Köln, Bonn, und Düsseldorf zu erreichen. Seine Lage am Nationalpark Eifel macht ihn schon wegen der herrlichen Natur zu einem besonderen Erlebnis. Überall gibt es Neues zu entdecken. Zahlreiche Buchten und immer wieder größere Seeflächen lassen den Tag auf dem Wasser zu einem besonderen Erlebnis werden. 


Sobald man die Leinen gelöst hat und einige Meter auf den See hinaus gefahren ist, tritt absolute Ruhe ein. Nur die Geräusche von Wind und Wellen betören unsere Ohren. Wer in den frühen Morgenstunden unterwegs ist, kann mit etwas Glück die gesamte Tierwelt des Nationalparks an den südlichen Ufern beobachten. Dank des Motorverbotes (mit Ausnahmen: siehe Benutzungsbedingungen WVER) wird diese einmalige Idylle auch nicht gestört. Einmal ganz von der Wasserqualität abgesehen. Der Rursee hat Trinkwasserqualität.  


Seglerich hat der Rursee so einiges zu bieten!
Wer meint, er wäre an einem kleinen geschützten Binnensee, der unterschätzt den Rursee.
Das Segeln erfordert hier bei einem mittleren Wind um 3 Windstärken schon größte Aufmerksamkeit.
 


Durch die umliegenden Berge und die zahlreichen Buchten wird der Wind immer wieder abgelenkt. Er kommt dabei selten stets aus einer Richtung. So kommt es häufig vor, dass man von Raumschot- zu Amwindkurs wechselt ohne den Kurs zu ändern. Dabei ist es oft sehr böig, was bedeutet, dass bei 3 Windstärken immer mit Böen der Stärken 5 bis 6 zu rechnen ist. Ein anspruchsvoller Job für den Skipper.
Man erlebt es immer wieder, in Schwammenauel ist der schönste Segelwind und auf Eschauel oder in Woffelsbach weht es wie verrückt.
 


Viele, die das erste Mal auf dem Rursee segeln, kommen erstaunt zurück mit den Worten: „Das haben wir noch nicht erlebt.“

Aber genau das macht unseren See zu einem ganz besonderen See. Wenn dies nicht so wäre, und man auf einer Schot von Schwammenauel nach Rurberg segeln könnte, dann wäre er vermutlich schnell zu klein.

Und ca. 1500 Segler können sich nicht irren, es muss hier schön sein!
 


Und versprochen! Wer anspruchsvoll segeln möchte und naturverbunden ist, für den gibt es kaum ein schöneres Revier.
Wem das Segeln als solches zu wenig ist und sich gerne mit anderen mißt, der findet ein großes
Regattaangebot.

Eigentlich ist es diesbezüglich wie an allen anderen Segelrevieren auch. Zahlreiche Segelvereine mit einem teils großen
Veranstaltungsangebot und einige Wassersportbetriebe mit Service von A-Z sind hier ansässig.  


Das Revier 
Der für den Wassersport nutzbare Teil des Rursees bietet eine Fläche von ca. 8 qkm. Er erstreckt sich über eine Länge von ca. 16 km. Die maximale Breite ist ca. 2,12 km und reduziert sich in Richtung Rurberg. Bei Vollstau hat er eine maximale Wassertiefe von 68,5 m.
Wer an den Hauptsee möchte hat fünf Ausgangspunkte. Schwammenauel, Eschauel, Wildenhof, Woffelsbach und Rurberg. Hier sind zahlreiche
Segelvereine ansässig. Werft, Bootszubehör und Bootsvermietungen sind nur an einigen Orten.
Das südliche Ufer liegt komplett am Rande des Nationalpark Eifel.
 


Hier findest du deinen Verein!



Sie freuen sich über neue Mitglieder?

Dann zögern Sie nicht! Tragen Sie Ihren Verein hier ein! Lassen Sie Ihre neuen Mitglieder nicht länger nach Ihnen suchen!

Alle Einträge sind min.
1 Jahr kostenlos. Einfach unverbindlich ausprobieren. Es gibt keine automatische Verlängerung. Wir werden Sie anschreiben, dann können Sie entscheiden, ob Ihr Eintrag bestehen bleiben soll oder nicht.  


Sie haben Liegeplätze frei?

Dann zögern Sie nicht! Tragen Sie diese hier ein! Lassen Sie Ihre neuen Liegeplatz kunden oder Mitglieder nicht länger nach Ihnen suchen!

Alle Einträge sind min.
1 Jahr kostenlos. Einfach unverbindlich ausprobieren. Es gibt keine automatische Verlängerung. Wir werden Sie anschreiben, dann können Sie entscheiden, ob Ihr Eintrag bestehen bleiben soll oder nicht.  


Sie handeln mit Boots- oder Angelzubehör?

Dann zögern Sie nicht! Tragen Sie Ihr Geschäft hier ein! Lassen Sie Ihre neuen Kunden nicht länger nach Ihnen suchen!

Alle Einträge sind min.
1 Jahr kostenlos. Einfach unverbindlich ausprobieren. Es gibt keine automatische Verlängerung. Wir werden Sie anschreiben, dann können Sie entscheiden, ob Ihr Eintrag bestehen bleiben soll oder nicht.  


Sie betreiben eine Werft in Rurseenähe?

Dann zögern Sie nicht! Tragen Sie Ihr Geschäft hier ein! Lassen Sie Ihre neuen Kunden nicht länger nach Ihnen suchen!

Alle Einträge sind min.
1 Jahr kostenlos. Einfach unverbindlich ausprobieren. Es gibt keine automatische Verlängerung. Wir werden Sie anschreiben, dann können Sie entscheiden, ob Ihr Eintrag bestehen bleiben soll oder nicht.  


Und so erreichen Sie die am See liegenden Orte.  
Ihr schönstes Foto vom oder am Rursee auf www.rursee-mein-revier.de.  




© bei Blumberg und Becker- Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr