Slipanlagen
Slipstellen
Ausbildung
Charter/Vermietung
Zubehör Händler
Liegeplätze
Winterlager
Werften & Boote
Vereine
Webcams
Wetter
Rursee Pegel
Veranstaltungen
Gastronomie & Unterkünfte
Mach mit!
Ihr Eintrag
Bildergalerie

Rursee mein Revier

Die Infoseite zum Wassersport und Freizeitangebot am Rursee Eifel.
Alles übers Segeln, Surfen, Angeln, Tauchen, Rudern, Schwimmen.
 
Wassersport am Nationalpark-Eifel  


Der Rursee

ist wohl eines der schönsten Wassersportreviere in Nordrhein-Westfalen.  
Segler, Angler, Surfer, Kanuten und Taucher nutzen den See für Ihren Sport. Am meisten vertreten sind Segler und Angler. 


Auch für den Ausflügler stehen eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten zur Auswahl. Bei den Bootsvermietungen können Sie Ruder-, Tretboote, Kanadier oder auch Segelboote mieten. Für Gastangler gibt es Fischereierlaubnisscheine. Taucher können sich unter bestimmten Bedingungen an einem oder mehreren Tauchgängen beteiligen. Surfer müssen allerdings mit der eigenen Ausrüstung anreisen.  


Wir hoffen nun, dass Sie auf dieser Internetseite alle nützlichen Informationen zum Wassersport am Rursee finden.
Sollten Sie sich nicht zurecht finden oder noch spezielle Fragen haben, stehen wir Ihnen natürlich persönlich zur Verfügung.
 


Anregungen zur Verbesserung oder Komplettierung dieser Internetseite nehmen wir gerne an.
Leider ist das Angebot an Betrieben und Vereinen noch nicht Komplett. Wir hoffen allerdings, Ihnen bald einen möglichst kompletten Überblick anbieten zu können.

Günter Becker & Bernd Blumberg

Ihr schönstes Foto vom oder am Rursee auf www.rursee-mein-revier.de.  


Auf diesen Seiten wollen wir in naher Zukunft alle Informationen zum Thema
„Wassersport am Rursee“ liefern.

Vieles haben wir schon zusammengestellt.

Damit diese Seite komplett wird und Sie nicht mühsam weiter googeln müssen, hoffen wir, dass wir alle, die in irgendeiner Weise etwas zum Wassersport am Rursee anbieten, davon überzeugen können, hier mitzumachen.

Mach mit!
Hier können sich alle Vereine und Betriebe eintragen, die unmittelbar am Rursee liegen!
kontakt@rursee-mein-revier.de



Zuletzt Aktualisiert am 22.08.2016

   
     
22.08.2016  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
28.07.2016  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
06.06.2016  Rursee fast voll 
     
25.05.2016  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
25.04.2016  Neu bei Becker Wassersport. Ab Ende April können zwei verschiedene Katamarane mit Elektromotoren gemietet werden.  
     
25.02.2016  Kran bringt einen neuen Grundablasschieber in Position. Der alte Schieber war nach Jahrzehnte langer Nutzung so verschlissen, das dieser erneuert werden musste.

Der Grundablasschieber ist quasi der Notverschluss für die Talsperre. So zusagen der Stöpsel von See.


Link zur Pressemitteilung des WVER  
     
19.02.2016  Neue Nutzungsregelungen des WVER für die Rurtalsperre Schwammenauel, das Staubecken Heimbach und das Staubecken Obermaubach!

Für die Nutzer der Stauanlagen des Verbandes gibt es zum 16.03.2016 drei entscheidende Neuerungen:

Zum einen werden künftig größere Boote zugelassen, zweitens wird die Nutzung von Elektromotoren unter bestimmten Bedingungen zugelassen und eine weiter Badestelle kommt hinzu.


Hier gibt es detaillierte Infos!  
     
07.01.2016  Das Gewinner Foto 2015  
     
12.12.2015  WVER lässt künftig die Nutzung von E-Motoren auf den Hauptsee der Rurtalsperre zu.
Ebenso sollen größere Segelboote zugelassen werden.


WVER will Spielräume für touristische Nutzung des Rursees erweitern

Quelle: Eifeler Presse Agentur  
     
02.11.2015  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
16.10.2015  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
15.10.2015  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
13.10.2015  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
19.06.2015  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
08.04.2015  Cracy-Boats-Parade am 25.07.2015 zu Rursee in Flammen 
     
18.03.2015  Kompaktlehrgang Rettungsschwimmen der DLRG 
     
15.03.2015   Drachenbootrennen in der Woffelsbacher Bucht 
     
15.03.2015  Liegeplätze an privater Steganlage frei! 
     
05.03.2015  Neu auf Rursee mein Revier


Tauchsportgemeinschaft Aachen e.V.  
     
06.01.2015  Der Gewinner Foto 2014  
     
28.10.2014  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
26.10.2014   Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
21.10.2014  WVER führt neue Regelungen ein. Die Nutzung der Rurtalsperre ist jetzt auch in den Wintermonaten mit Slip fähigen Booten möglich. Die müssen aber jedes Mal zu Wassergelassen werden und am gleichen Tag wieder rausgeholt werden. Eine Plakette für den Winter kostet 60% der Saiosonplakette. Wochenplaketten gibt es nicht. Erhältlich beim WVER. Ab einer Stauhöhe von 279,00 m über Normalnull ist die Nutzung untersagt. Siehe § 11 in den Benutzungsbedingungen.  
     
26.08.2014  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
26.08.2014  
     
14.08.2014  Neues Fotos im Fotowettbewerb  
     
10.08.2014  Wels aus dem Rursee 
     
09.08.2014  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
02.08.2014  Aal am Haken 
     
28.07.2014   Hecht im Netz 
     
24.07.2014  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
25.06.2014  CRAZY-BOATS-CORSO an Rursee in Flammen  
     
20.06.2014  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
20.06.2014   Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
17.06.2014  Es gibt noch Fisch im Rursee  
     
16.06.2014  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
13.06.2014  Neues Foto im Fotowettbewerb "Kurz vorm Weltuntergang"  
     
29.04.2014  Bezirksregierung Köln verlängert erneut alte Rurseeordung für ein Jahr bis zum 30.06.2015.

Eine dringend erwartete Änderung der Regelungen für den Gemeingebrauch der Rurtalsperre bleibt erneut aus. Vereine und Betriebe stoppen Investitionen erneut. Das Regelwerk stammt aus dem Jahr 1993 und ist nicht mehr Zeitgemäß. Moderne Segelboote können aufgrund einer Größen Beschränkung nicht auf den See. Elektromotoren bleiben verboten. Ein besonderes Ärgernis für Ältere Angler.
 
 
     
04.04.2014  Großer Bahnhof in Einruhr. Die Rursee-Schifffahrt tauft ihr neues Flaggschiff am Obersee.

Link zur Sendung in der WDR Lokalzeit Aachen vom 04.04.2014  
     
28.03.2014   Am 29.03.2014 startet die neue Wassersportsaison am Rursee!

Ab Samstagmittag können Ruder- und Tretboote in Schwammenauel bei Becker Wassersport gemietet werden. 
     
18.02.2014 

Neue Gefahr für die Eifel und den Rursee: Der LandesEntwicklungsPlan NRW BI Rettet den Rursee ruft Bürger zum Protest gegen neuen Landesentwicklungsplan NRW auf  
     
07.01.2014  Der Gewinner im Fotowettbewerb 2013 steht fest! 
     
07.01.2014   Veranstaltungskalender Rursee 2014   
     
19.11.2013  Orkantief Christian hinterlässt auch am Rursee seine Spuren. Aber insgesamt kamen die Bootseigner und Steganlagenbetreiber sowie die Schifffahrt mit einem blauen Auge davon.  
     
24.10.2013  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
22.10.2013  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
19.10.2013  Rursee-Felchen!  
     
15.10.2013  Das neue Schiff der Rursee-Schifffahrt, die "Seensucht" hat in Einruhr festgemacht.

Hier wird nun der Ausbau stattfinden.
 
     
14.10.2013  Kurstermine 2014 / Segelschule Schwammenauel 
     
12.10.2013  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
11.10.2013  Ende für Pumpspeicher am Rursee 
     
10.11.2013   "Seensucht" soll das neue Boot der Rursee-Schifffahrt heißen

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger 10.10.2013 
 
     
07.10.2013  Hecht mit 6,15kg und 100cm  
     
04.10.2013  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
23.09.2013  22.09. Schwammenauel-Cup 2013

Der Schwammenauel-Cup, die seit einigen Jahren stattfindende Regatta der Großen Segelvereine SGSCH, SSS ,SSC ,SFN im Schwammenaueler Becken des Rursees erfreute sich trotz Wall großer Beteiligung. Sieger wurden Siegrid und Dieter Lüth mit Ihrer Dyas von den Segelfreunde Neuraht e.V.
 
     
21.09.2013  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
20.09.2013  Neue Fotos im Fotowettbewerb  
     
28.08.2013  Hecht mit 7,8kg und 108cm  
     
21.08.2013  Hecht mit 4,8kg und 89cm  
     
20.08.2013   Hecht mit 9,375kg und 113cm  
     
26.07.2013  Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung 2013  
     
18.07.2013  Ein Aal  
     
26.06.2013  Ein Gedicht....    
     
25.06.2013  PSW: BI wird weiter wachsam bleiben 
     
25.06.2013  Triassegeln auf dem Rursee: Lokalmatador hängt alle ab

Quelle: Aachener Zeitung 25.06.2013  
     
25.06.2013   Ein schöner Hecht  
     
21.06.2013  Pumpspeicherkraftwerk: Investor ist aus dem Projekt ausgestiegen  Die Eifel atmet auf! 
     
20.06.2013  Neues Foto im Fotowettbewerb 2013 
     
19.06.2013  Die Bürgerinitiative Rettet den Rursee informiert die Gäste der Eifel 
     
18.06.2013  Nutzung des Rursees wird neu geregelt

Quelle: Aachener Zeitung 18.06.2013 
     
17.06.2013  Uli Breuer (YCR): Mit „Team Deutschland“ auf Kurs

Und während er so vom Balkon des Yachtclubhauses auf den Rursee blickt, sagt er: „Ich bin durch den Segelsport wirklich in viele schöne Orten gekommen. Aber hier ist es am schönsten!“

Quelle: Aachener Zeitung 13.06.2013  
 
     
17.06.2013 
     
13.06.2013  Erneute Vertagung: "Nachdem der Regionalrat das Thema schon in den vergangenen Sitzungen vertagt habe, werde er auch bei seiner nächsten Zusammenkunft am 5. Juli das Thema nicht behandeln, wie die Präsidentin aus politischen Kreisen wusste. Somit werde die Entscheidung frühestens auf die folgende Sitzung im Oktober vertagt, sagte Walsken".  
     
13.06.2013  Flagge zeigen!

Diese Flagge bekommen Sie bei Becker Wassersport in Schwammenauel und am Beach-Club-Eifel in Eschauel 
     
12.06.2013 

Energiewende in der Eifel - Streit um geplantes Pumpspeicherkraftwerk

Das WDR Studio Aachen lädt Sie ein zur Aufzeichnung der WDR 5-Hörfunksendung "Stadtgespräch". Kommen Sie und diskutieren Sie mit!  
     
04.06.2013   „Davon lassen sich auch viele Umweltbewusste blenden“   
     
04.06.2013  Mischt sich Herr Minister Remmel doch ein?  
     
04.06.2013   Ein Hecht geht an die Angel  
     
02.06.2013   SPD Simmerath: Zustimmung zum Kraftwerk schwer vorstellbar

Das geplante Pumpspeicherkraftwerk am Rursee hat jetzt zu einem vertraulichen Gespräch in Düsseldorf geführt. 
     
29.05.2013  Riss im DLRG-Boot



Quelle: Aachener Zeitung 29.05.2013 
 
     
26.05.2013  Seeforelle aus dem Rursee  
     
21.05.2013  PUMPSPEICHERKRAFTWERK

Wer würde für Schäden haften?  
     
08.05.2013   Live-Diskussion zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee im Deutschlandfunk am 8. Mai, übertragen per Ü-Wagen vom Seehof. Sendebeitrag hier anhören!  
     
29.04.2013  DLRG-Boot kentert: Alle zehn Insassen gerettet

Quelle: Aachener Zeitung 29.04.2013 
 
     
21.04.2013  SPD Minister Duin in Vettweiß "Ausweichende Antworten zum Thema Pumpspeicherkraftwerk" 
     
06.04.2013  Ein Tauchgang im Rursee 
     
05.04.2013  Kompaktlehrgang Rettungsschwimmen 
     
27.03.2013   Salomonisches Urteil in Köln. In einer ca. dreistündigen Verhandlung vor dem Landgericht Köln sollte die Frage entschieden werden, ob die Einstweilige Verfügung der Trianel GmbH gegen die Bürgerinitiative Rettet den Rursee zu Recht erlassen wurde oder nicht.  
     
16.03.2013  Pumpspeicherwerk: Entscheidung fällt erst im Juli 
     
14.03.2013  Und täglich grüßt das Großprojekt / Bürgerinitiative wirft Trianel „Arglist“ vor / „Bewusste und arglistige Täuschung“ 
     
13.03.2013   Einstweilige Verfügung erwirkt    
     
13.03.2013  David gegen Goliath am Rursee   
     
11.03.2013  Trianel versucht BI juristisch mundtot zu machen 
     
11.03.2013  Projektbericht von Trianel: Befremden, Erstaunen und Verwunderung   
     
10.03.2013  Der Eifeler sagt: „Möt mir net“ 
     
09.03.2013   Pumpspeicherkraftwerk-Pläne am Rursee schon beendet?   
     
08.03.2013  Die „Sehnsucht“ kreuzt bald über den Rursee

Quelle: Aachener Nachrichten 08.03.2013 
 
     
03.03.2013  Pumpspeicherkraftwerk: Nabu und SPD Düren haben sich positioniert   
     
03.03.2013   CDU will „Prüfverfahren für das Pumpspeicherkraftwerk eröffnen“    
     
03.03.2013  Pumpspeicherwerk: Große Unsicherheit und viele offene Fragen   
     
01.03.2013  Pumpspeicherwerk: Mit Musik für den Rursee

„Da simma dabei, dat ist prima“  
     
01.03.2013  Mönche protestieren gegen Trianel 
     
28.02.2013  FDP beantragt Vertagung für Kraftwerk-Entscheidung   
     
28.02.2013   Unter dem Motto “5 VOR 12” wollen wir am Samstag, dem 9. März 2013 ab 11:55 Uhr in Heimbach unsere Kräfte bündeln

Mit an Bord sind als Gäste bei “5 VOR 12” u.a. Günter Hochgürtel, Manni Lang und Hubert vom Venn und werden eine musikalisch, kabarettistische Liebeserklärung an die Eifel abgeben.
 
     
27.02.2013  Rurenergie GmbH gibt Trianel einen Korb   
     
25.02.2013  Pumpspeicherwerk: „Wollen es nicht um jeden Preis“  Interessengemeinschaft Pro Wasserspeicherkraftwerk Simmerath 
     
18.02.2013  Pumpspeicherwerk: FDP Simmerath geht auf Distanz 
     
15.02.2013  Schweres Geschütz gegen das Pumpspeicherkraftwerk  
     
04.02.2013  DP Kreisverband Düren lehnt das Pumspeicherkraftwerk Rursee ab. 
     
01.02.2013   Pumpspeicherkraftwerk am Rursee: Soll es gebaut werden? Was sagen Sie?    
     
25.01.2013  Protestwelle gegen Kraftwerk rollt

Zahlreiche Gegner des Projekts ziehen mit ihnen an einem Strang, und auch die Heimbacher Stadtväter unterstützen vorbehaltlos ihre Initiative gegen die Trianel-Planungen für ein Pumpspeicherkraftwerk. 
     
24.01.2013  Simmerath setzt aufs falsche Pferd  
     
23.01.2013  Streit über Kraftwerk an Rurtalsperre  
     
23.01.2013  Kreis SPD: Alle kritischen Fragen müssen nachvollziehbar beantwortet werden„Pumpspeicherkraftwerk darf die Zukunftschancen der Nordeifel nicht gefährden“  
     
22.01.2013  Infoveranstaltung zum Pumpspeicherkraftwerk am Rursee der BI "Rettet den Rursee" im Antoniushof in Rurberg. 
     
22.01.2013   Der Gewinner im Fotowettbewerb 2012 steht fest! 
     
18.01.2013  Peter Münstermann (SPD) informiert sich zum geplanten Pumpspeicherkraftwerk  
     
10.01.2013  Spelthahn lehnt das Trianel-Projekt am Rursee ab 
     
04.01.2013  Kraftwerk am Rursee: Bürgerinitiative sieht sich durch Studie bestätigt 
     
28.12.2012  Trianel-Tochter meldet Insolvenz an 
     
22.12.2012   Kein Kraftwerk, keine Leitung 
     
18.12.2012  Kraftwerk: Rureifel-Tourismus ist kritisch 
     
17.12.2012   Nideggen braucht und verdient einen guten Bürgermeister

Der Rat der Stadt Nideggen hat sich einstimmig gegen das Pumpspeicherwerk am Rursee ausgesprochen. Die Bürgermeisterin Nideggens hat sich tags darauf öffentlich mit einigen anderen Honoratioren für den Bau des Pumpspeicherwerks ausgesprochen.  
     
13.12.2012  Nideggener Rat sauer wegen Resolution zum Pumpspeicherkraftwerk 
     
11.12.2012   Larue kritisiert Trianel-Projekt 
     
11.12.2012  Bürgerinitiative „Rettet den Rursee“ schreibt an Kölner RP 
     
10.12.2012  WDR 3 berichtet über die Verbandsratssitzung des Wasserverbandes Eifel/Rur. Hier ging es auch um das geplante Pumpspeicherkraftwerk am Rursee. 
     
10.12.2012  Bündnis 90/Die Grünen NRW

So schaffen wir die Energiewende!


Beschluss der Landesdelegiertenkonferenz vom 7. - 9.12.2012 in Hagen.


„NRW zum Speicherland machen“  
     
08.12.2012  Pumpspeicherkraftwerk: Ein Thema, viele Meinungen

Ursula Freifrau von Gagern aus Vlatten sagte am Mittwochabend in Hausen: „Wir können noch viele Sitzungen abhalten, ohne zu einer Lösung zu kommen. Sie wollen das Pumpspeicherkraftwerk bauen, wir wollen es nicht haben. 
     
06.12.2012  Pumpspeicherkraftwerk: Projekt soll nicht von Anfang an verteufelt werden

 
 
     
04.12.2012  Der Stadtrat von Nideggen hat einstimmig (CDU, SPD, FDP und “Menschen für Nideggen”) das Pumpspeicherwerk der Trianel GmbH abgelehnt.

Die Ratsvertreter der Grünen und Unabhängigen entzogen sich bei der eigens anberaumten Sondersitzung der Abstimmung.
 
     
02.12.2012   Trianel betreibt unwirtschaftliche Kraftwerke!

Der Bürger soll zahlen.
 
     
02.12.2012  Eifeler Bürger wehren sich gegen den Bau eines Pumpspeicherwerkes 
     
01.12.2012  Am 05.12.2012 um 19.30 Uhr lädt Trianel in die Burg Hausen zu einer Infoveranstaltung zur neuen Trasse 5.3  
     
01.12.2012  Das Pumpspeicherkraftwerk des Heiligen Florian

Die viel Gewinn erbringende Firma Trianel, die den Schutz und das Wohlwollen der Behörden, des Landkreises Düren und des Landes Nordrhein-Westfalen genießt, beabsichtigt ein Pumpspeicherkraftwerk am Rursee im Nationalpark Eifel zu bauen. Eingängig zu verstehen, dass bei der großen Zahl der einflussreichen politischen Gönner, die an Trianels Gewinn teilhaben, die Genehmigung zum Bau bereits vorliegt. Hürden für Umwelt- Naturschutz werden mit Hilfe Grüner Experten geebnet.  
     
30.11.2012  Angst vor Baustellen und Stromleitungen


SCHMIDT. Irgendwie schien es, als habe man in Schmidt auf die Präsentation der Bürgerinitiative „Rettet den Rursee“ gewartet; als sie am Mittwochabend im Hotel Roeb zum ersten Mal öffentlich in Schmidt auftrat, wurde der Raum zu eng.  
     
28.11.2012   In die Schar der Gegner des von Trianel geplanten Pumpspeicherkraftwerkes am Rursee wird sich wohl auch Nideggen einreihen: Der Haupt- und Finanzausschuss hat mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP und den Menschen für Nideggen als Empfehlung an den Stadtrat beschlossen, das Pumpspeicherkraftwerk abzulehnen. 
     
24.11.2012  Die "breite Masse", sprich Bürger die in den betroffenen Gemeinden leben, Ferienwohnungsbesitzer, Wandervereine, Hotelgäste etc. werden -gezielt - DESinformiert. Denn es herrscht leider weitgehend die "Meinung" vor, dass ein PSKW SELBER Energie erzeugt.  
     
21.11.2012  Die Aachener Zeitung hat bezüglich des Erörterungstermins einen Fehler gemacht.

Der Termin beim RP ist nur für Behörden usw.

Privatpersonen sind nicht beteiligt.
 
 
     
20.11.2012  Liebe Sportfreunde,

Liebe Vorsitzende und Geschäftsführer der Sportvereine am Rursee, als Anlage schicke ich Euch einen Aufruf und einen Offenen Brief zum geplanten Pumpspeicherkraftwerk. Ich weiß, daß an dieser Stelle die Meinungen gespalten sind, doch ich bitte alle Vorsitzenden und Geschäftsführer unserer Sportvereine am Rursee, diese beiden Schreiben an alle erreichbaren Mitglieder weiterzuleiten.

Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden können.
Jeder sollte sich auch äußern dürfen.
 
     
19.11.2012  Fernab von der erheblichen Beeinträchtigung der gesamten Natur,sollte man auch immer bedenken,dass der Rursee samt wunderschöner Umgebung unser ALLERPulsader ist! 
     
16.11.2012   Oliver Krischer wirbt um Unterschriften 
     
16.11.2012  RWE und EnBW stoppen den geplanten Bau des größten deutschen Pumpspeicherprojekts

RWE und EnBW stoppen den geplanten Bau des größtes deutsches Pumpspeicherprojekt, das rund 1,6 Mrd. Euro teure Pumpspeicherwerk Atdorf im Schwarzwald. Auch EON will den Ausbau eines Pumpspeicherwerks Waldeck verschieben. 
 
     
14.11.2012  Oliver Krischer versucht Stimmung hinter den Kulissen zu machen:

Mit einer privaten eMail an 19 Land- und Bundestagsabgeordnete möchte er die Befürchtungen der Menschen rund um den Rursee in Misskredit bringen 
     
14.11.2012  LANDESBÜRO DER
NATURSCHUTZVERBÄNDE NRW

13. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Köln, TA Aachen – Wasserspeicherkraftwerk Rurtalsperre in Simmerath

zur 13. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Köln, TA Aachen nehmen die anerkannten Naturschutzverbände wie folgt Stellung:


Gemeinsame Stellungnahme von BUND NRW, LNU und NABU NRW vom 20. April 2012

Quelle: Landesbüro der Naturschutzverbände  
BUND-NABU-LNU  
     
13.11.2012  Trianel hat die Wahl zwischen drei Standorten

Das Eifeler Projekt steht jedoch in Konkurrenz mit Planungen für die Standorte Nethe im Weserbergland und Schmalwasser in Thüringen. Trianel hatte diese drei Standorte in einem über zweijährigen Prozess aus ursprünglich 3000 potenziellen Standorten ausgewählt. 
     
12.11.2012  Heimbach zeigt Flagge!

Vor dem Rathaus präsentierten sie Autoaufkleber und Buttons der neu gegründeten Bürgerinitiative „Rettet den Rursee“. Mit den bedruckten Segelschiffchen und Stickern machen die Bürger rund um den See auf die Gefährdung ihrer ganzen Region aufmerksam. Als erste klebten Bürgermeister Bert Züll und die Fraktionsvorsitzenden von CDU, SPD, FDP sowie der Vertreter der UWV den Protest-Aufkleber aufs Auto. 
     
10.11.2012  Thüringen und Ostwestfalen liegen vorn

Bereits seit geraumer Zeit sorgen Planungen, ein Pumpspeicherkraftwerk an der Rurtalsperre zu errichten, für Kontroversen in der Eifel. Das Eifeler Projekt steht jedoch in Konkurrenz mit Planungen für die Standorte Nethe im Weserbergland und Schmalwasser in Thüringen. 
     
07.11.2012  CDU Nideggen

Nach reiflicher Abwägung der Vor- und Nachteile, sowie intensiver Recherche kommt die CDU-Ratsfraktion Nideggen zu der Überzeugung, dass das geplante Wasserspeicherkraftwerk der Fa. Trianel am Rursee abzulehnen ist. 
     
06.11.2012  Heinrich Karbig, Ehrenbürgermeister von Simmerath, hat große Sorgen wegen des geplanten Pumpspeicherkraftwerks am Rursee.Deshalb wendet er sich in einem offenen Leserbreif an die Bevölkerung. 
     
01.11.2012  von Seiten der Politik kommt immer das Argument: Alle wollen die Energiewende. Wenn dies jedoch zu Unannehmlichkeiten vor der Haustür führt, dann lieber doch nicht, oder irgendwo anders. Dies ist ein Totschlagargument, denn die meisten Bürger rund um den Rursee möchten die Energiewende.  
     
31.10.2012  «Rettet den Rursee» erfährt weiteren Zuspruch

„Schwammenauel. Rund eine Woche, nachdem die Bürgerinitiative «Rettet den Rursee» ihre gleichnamige Internetseite freigeschaltet hat, haben fast 8300 Besucher die Seite der Gegner des geplanten Pumpspeicherkraftwerkes am Rursee angeklickt.“ 
     
31.10.2012  Neu auf Rursee mein Revier   Angelsportverein Kalterherberg 1988 e. V.  
     
30.10.2012  Pumpspeicherkraftwerk am Rursee

30.10.2012 - FDP Fraktion Nideggen ist gegen das Pumpspeicherkraftwerk 
     
30.10.2012   Wassersportler am Rursee: «Wir sind keine Fundamental-Opposition»

Nordeifel. Während in Heimbach (und auch anderen Rurseeorten) die Bürgerinitiative «Rettet den Rursee!» frontal und alternativlos Stellung gegen das geplante Wasserspeicherkraftwerk Rursee und den Investor Trianel bezieht, wollen sich die Wassersportler «argumentativ» mit dem Projekt auseinandersetzen. 
     
29.10.2012  Heimbach/Schmidt. Bürgerinnen und Bürger aus den Rursee-Gemeinden, die gegen die Einrichtung eines Wasserspeicherkraftwerks durch Trianel protestieren, haben sich getroffen und wollen ihre Bürgerinitiative als Verein strukturieren.

Schon "über 1000 interessieren sich für «Rettet den Rursee»"  
     
28.10.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb 2012  
     
24.10.2012  Rettet den Rursee! So lautete am Ende das Motto des Leserforums der Dürener Nachrichten im Hotel der Seehof in Schwammenauel.  
     
23.10.2012  Ein einmaliges Naturparadies bewahren!

Wir - die betroffenen Bürger rund um den Rursee - organisieren jetzt den aktiven Protest gegen die zerstörerischen Trianel-Pläne! 
     
22.10.2012  Für die Bürger wichtig wird am 11. Dezember der Erörterungstermin sein. Ein Erörterungstermin hat im Rahmen eines Planfeststellungsverfahrens eine gesetzlich verankerte Funktion. Gegenstand und Zweck des Erörterungstermins ist es, die Einwände gegen ein Projekt zu diskutieren. Erörterungstermine sind zugänglich für alle, die gegen ein Projekt Einwände vorgelegt haben, außerdem für den Antragsteller, die Gutachter und die Genehmigungsbehörde (Bezirksregierung).  
     
22.01.2012  Heimbachs Stadtrat möchte ein eigenes Gutachten zum Tourismus 
     
22.10.2012  Die Lokalredaktion der Aacherner Zeitung hatte die Leser für Samstag zu einer Fahrt über den Rursee eingeladen, um in diesem eher ungewöhnlichen Rahmen mit Experten und Projektbeteiligten über das geplante Trianel-Pumpspeicherkraftwerk Rursee zu diskutieren  
     
19.10.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb 2012  
     
17.10.2012  Sitzung der Stadtvertretung Heimbach am 17.10.2012

Stadt Heimbach lehnt Pumpspeicherkraftwerk ab. Hierfür erhalten der Bürgermeister und alle Ratsmitglieder einen Minuten langen Beifall von den anwesenden Bürgern der Stadt.
 
     
17.10.2012  Algen im Rursee müssen ausgeschlossen werden. Der Wasserverband hat den „See im See“ vorgeschlagen. Dann wäre nur ein Seitenarm (als unteres Becken) betroffen und abgetrennt.  
     
16.10.2012  Der Segellehrer lehnt den Bau eines Pumpspeicherkraftwerks ab. Dem Tourismus droht nach seiner Ansicht der GAU, der Natur großer Schaden: «Und das nicht nur während der Bauzeit von vier Jahren.» Der Wassersport werde vom Rursee langfristig verschwinden.  
     
14.10.2012  Für Trianel überwiegt das Positive
 
 
     
12.10.2012  Geschäftsmodell Pumpspeicherkraftwerk ist ausgelaufen!   EON schlauer wie Trianel? 
     
09.10.2012  Leserforum mit Experten zum Thema Pumpspeicherkraftwerk Rursee. Dieses Forum findet statt am 20. Oktober, von 15 bis 17 Uhr, und zwar direkt auf dem Rursee. Im Rahmen einer Rundfahrt über die Rurtalsperre soll der Meinungsaustausch stattfinden. Einstieg ist um 15 Uhr an der Anlegestelle Rurberg/Café Henn, wo das Schiff um 17 Uhr auch wieder eintrifft.  
     
05.10.2012  Öffentliche Sitzung der Stadtvertretung Heimbach am Mitwoch den 17.10.2012 um 19.00 Uhr im Haus des Gastes, Über Rur, in Heimbach zum geplanten Trianel Wasserspeicherkraftwerk Rur 
     
04.10.2012  Pumpspeicherkraftwerk: Bauarbeiten werden Eifel-Tourismus stören. Die Analyse beschreibt Zustände während der fünfjährigen Bauzeit und während des Betriebs des Kraftwerks. Die Schwankungen des Seespiegels werden laut Fachbeitrag später die «einzigen touristisch relevanten Störungen» sein. Während der Bauphase sieht das aber anders aus.  
     
28.09.2012  Pumpspeicherkraftwerk Rursee: Vorbereitungen laufen auf HochtourenDie Pläne haben die Bürger insbesondere von Heimbach erschreckt. Sie stehen dem schweren Eingriff in die Landschaft mit Unbehagen und Enttäuschung gegenüber. Ist der Tourismus in Gefahr? Wird ein Stück intakter Naturlandschaft zerstört? Viele Menschen befürchten das.  
     
28.09.2012  In Heimbach im Hotel «Der Seehof» veranstalten die «DN» am Dienstag, 23. Oktober, ein Leserforum. Beginn ist um 19.30 Uhr. Dort können Leserinnen und Leser Fachleute befragen und mit ihnen diskutieren. Es sind: Oliver Krischer (MdB, Grüne), Bürgermeister Bert Züll, Dr. Markus Hakes von Trianel und Gotthard Kirsch vom Verein Rureifeltourismus 
     
22.09.2012  Studie bewertet Pumpspeicherkraftwerk kritisch!

Die Studie „Energiespeicher für die Energiewende“ kommt zu dem Ergebnis, dass Energiespeicher für die Energiewende kurzfristig von nicht so hoher Bedeutung sind. Demnach sollten Schwankungen der Einspeisung erneuerbarer Energien kurz- und mittelfristig durch thermische Kraftwerke und die Drosselungflexibel und wirtschaftlich ausgeglichen werden.

 
Geht es doch wieder nur ums Geld???

Auch Umweltminister Remmel warb in Strauch vehement dafür, alles zu tun, um die Trianel-Investition in NRW realisieren zu können: „Wir reden hier nicht über Peanuts, sondern in NRW über zwei große, dicke Brocken.“ Investitionen von jeweils einer halben Milliarde Euro stünden im Raum. „Wir sind auch in einem Wettbewerb mit anderen Bundesländern“, machte Remmel unmissverständlich klar.  
     
21.09.2012  Als Landes-Umweltminister Johannes Remmel der Gemeinde Simmerath am Montag einen Besuch abstattet hat, wurde deutlich, dass das geplante Pumpspeicherkraftwerk zahlreiche Befürworter hat. Doch die Bürger sorgen sich auch um etwaige Umweltverschmutzungen. 
     
13.09.2012  Neue Lesermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee:  
     
12.09.2012  Wasserspiegel der Rurtalsperre wird wegen Böschungsarbeiten abgesenkt
 
     
09.09.2012  Aal aus dem Rursee  
     
09.09.2012   Neues Foto im Fotowettbewerb 2012  
     
08.09.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb 2012 
     
07.09.2012  Barsch aus dem Rursee  
     
30.08.2012  Am 30.08.2012 öffnet der WVER den Grundablass der Rurtalsperre nach einer Kraftwerksrevision am Staudamm Schwammenauel. Während der Umbauarbeiten am Kraftwerk wurde die Rur nur mit Wasser aus der Urfttalsperre gespeist. Jetzt ist die Urfttelsperre fast leer. Ab jetzt wird der Rursee mit ca. 7m⊃3;/sec. die Rur speisen und der Wasserstand stetig fallen. Hierdurch wird der nötige Freiraum für die Winterniederschläge geschaffen.  
     
27.08.2012   Neue Lesermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee:  
     
26.08.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb 2012  
     
20.08.2012  16 neue Segler. Am 19.08.2012 bestehen 16 Segelschüler die Prüfung zum SBF/Binnen für Segel- und Motorboote in der Segelschule Schwammenauel. Becker Wassersport Rursee.  
     
16.08.2012   Vereine und die Segelschule trainieren am Rursee Ihren Nachwuchs. Ca. 30 Optis, 15 Piraten und 5 Lis-Jollen füllen das Schwammenaueler Becken. Die Ausbilder und Betreuer haben alle Hände voll zu tun. 
     
09.08.2012  Segeln lernen 2013 Segelschule Schwammenauel mit dem neuen Terminen für 2013 
     
07.08.2012  Eine Zander mit einer Länge von 67cm und einem Gewicht von 3,0kg geht Peter Walber am 05.08.2012 an den Haken.  
     
31.07.2012  Die Landesregierung unterstützt den Ausbau der Pumpspeicherkapazitäten in Nordrhein-Westfalen, wie zum Beispiel die Projekte in der Eifel ...  
     
30.07.2012  Rursee in Flammen, trotz Regen und Wind schön. Zwei super Feuerwerke in Rurberg und Woffelsbach. Leider waren wegen des schlechten Wetters nur wenige Schiffe auf dem Wasser.  
     
27.07.2012   Unwetter tobt am Rursee. Ein Gewitter bringt Wind der Stärke 8. Vier Kanus kentern und auf Segelbooten brechen Masten. DLRG und Feuerwehr helfen 9 Personen in Woffelsbach. 
     
27.07.2012  Wartung im Wasserkraftwerk Schwammenauel



Quelle: Dürener Zeitung  
     
23.07.2012  25 neue Segler. Am 22.07.2012 bestehen 25 Segelschüler die Prüfung zum SBF/Binnen für Segel- und Motorboote in der Segelschule Schwammenauel. Becker Wassersport Rursee.  
     
19.07.2012  6 Beaufort, in Böen 8, zum segeln fast zu viel, zum surfen grade richtig! 
     
19.07.2012  Neue Lesermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee:   Wir brauchen jetzt diese Speicher nicht in 5, 10 oder 20 Jahren, oder wir brauchen dicke Stromleitungen quer durch unsere Lande, nicht in 5 oder 10 Jahren, sondern jetzt ich wünsche euch allen, auch und vor allem den Politikern und Industrivorständen, einmal die Woche 10 min Stromausfall, weil die Netze über oder unterlastet sind. 
     
15.07.2012  Gemeinschaft der Sportvereine Rursee e.V. gibt eine weitere Stellungnahme zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee ab. 
     
13.07.2012  Dietmar Nietan diskutiert im SPD-Ortsverein Heimbach.Besonders interessiert waren die Heimbacher an dem Thema Energiepolitik. Das geplante Pumpspeicherkraftwerk sorgt in der Eifel für reichlich Diskussion. 
     
10.07.2012  Ein Hecht, nicht schlecht!  
     
05.07.2012  Trianel setzt Wachstumskurs in allen Bereichen fort. Gegen die Pläne in der Gemeinde Simmerath regt sich Widerstand, unter anderem bei der Anrainerstadt Heimbach. 
     
01.07.2012  Neu auf Rursee mein Revier: SFB Segel- und Faltbootfreunde Brühl  
     
25.06.2012   "Simmerath. Die nordrhein-westfälische Landesregierung und ihre wiedergewählte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) haben sich auf die Fahne geschrieben, eine Vorreiterrolle in Sachen Energiewende zu übernehmen. Da passt das vom Stadtwerkeverbund Trianel geplante Wasserspeicherkraftwerk am Rursee gut ins Bild" 
     
25.06.2012   Pumpspeicherkraftwerk Rursee: CDU Simmerath
"Baumaßnahmen verursachen nicht unbedingt Umsatzeinbrüche und Reibungsverluste. Ein pfiffiges Baustellenmarketing, eine kluge Informationspolitik vor Ort, sind geeignete Mittel Touristen anzulocken und mögliche Einnahmmeverluste zu mindern."
 
     
25.06.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb 2012  
     
19.06.2012  Rursee Schifffahrt ändert die Parkgebühren für den Großparkplatz in Schwammenauel!

Eine halbe Stunde ist kostenlos, danach zahlt man für jede angefangene Stunde 0,80 €. Das ist gut für Alle, die nur auf einen Kaffee zum Hotel „der Seehof“ wollen oder zum Bistro am Pegel oder zu Becker Wassersport. Für Langzeitparker wird es ein wenig Teurer.
 
     
15.06.2012  Frischer Zander aus dem Rursee!  
     
13.06.2012   Der Rursee ist Dicht. Gestern wurde der Grundablass in Schwammenauel wegen Revisionsarbeiten am Kraftwerk verschlossen. Diese Arbeiten können bis zu drei Monate andauern. So können Wassersportler sich über einen jetzt lange gleichbleibenden bis steigenden Wasserstand freuen.  
     
12.06.2012  Zwei neue Artikel zum Pumpspeicherkraftwerk. Diese sollte man gelesen haben. 
     
11.06.2012  Es ist schon der Wahnsinn! Am Rursee soll das Pumpspeicherkraftwerk gebaut werden. In Jülich sucht man nach Möglichkeiten die Sophienhöhe (Abraumhalde Tagebau) in einen Freizeitpark und Wandergebiet umzuwandeln.   
     
10.06.2012  NRW soll Vorreiter bei der Energiewende werden  
     
08.06.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb 2012  
     
06.06.2012  Einladung zur Nachtregatta mit Begleitfahrt auf der "MS Aachen" am 30.06.2012  
     
01.06.2012  Kitesurfen auf der Rurtalsperre Schwammenauel   
     
28.05.2012   Das geplante Pumpspeicherkraftwerk am Rursee erhitzt die Gemüter! Klimaschutz ist kein Naturschutz.    
     
20.05.2012  06.06.2012 um 19.00 Uhr. Diskussionsrunde Pumpspeicherkraftwerk Rursee, RWTH Fo4 Kàrmàn-Auditorium, Eilfschornsteinstr. 15  
     
19.05.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb 2012  
     
17.05.2012  Trianel sieht Ohra nicht als Alternative für Pumpspeicher   
     
14.05.2012   Yachtagentur Becker Wassersport  
     
08.05.2012  Neue Lesermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee:   Erst macht man den Naturpark Eifel und dann zerstört man ihn mit eine gigantischen Projekt wieder. Für die schöne Natur eine Katastrophe...  
     
08.05.2012  Angler Guido Hambach fängt am 5. Mai 2012 eine Seeforelle mit einer Länge von 91cm und 7,1kg Gewicht.  
     
07.05.2012   Neue Lesermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee:   "Der Vertreter des WVER, Herr Polczyk, macht das Projekt von einem Zeitfenster von einem Jahr abhängig"... Daher die konkreten Fragen: Welchem Risiko setzt der WVER uns aus? Kann man das überhaupt abschätzen? Kann man es überhaupt verantworten, bei so vielen Unbekannten? Wer übernimmt diese Verantwortung? Die Politiker oder der WVER?  
     
06.05.2012   Kritischer Beitrag zum Thema Pumpspeicherkraftwerke und deren Nutzung in der Fernsehsendung Westpol im WDR. 
     
05.05.2012  Stellungnahme der Stadt Heimbach zur Änderung des Regionalplanes für das geplante Pumpspeicherkraftwerk Rursee 
     
04.05.2012  Eine Mail an die Gemeinde Simmerath und uns 
     
04.05.2012  Wasserspeicherkraftwerk: "Großprojekt mit unbekannten Größen"   
     
03.05.2012  Infoveranstaltung in Rurberg. Viele Fragen bleiben offen.Ca. 320 Bürger verfolgten aufmerksam die Beiträge zum aktuellen Stand der Dinge. 
     
02.05.2012  Naturfreunde bangen um die Rursee-Bucht Bericht von Ulrich Simons 01.05.2012, Aachner Nachrichten
 
     
02.05.2012  Neue Lesermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee:   "wer am 13. Mai 2012 Herrn Röttgen und die CDU wählt, wählt aus meiner Sicht den Untergang des Rursees und begräbt den Tourismus in weiten Teilen der Eifel" 
     
02.05.2012  Pumpspeicherkraftwerk Rursee: So sehen es Aachens Grüne. 100% Erneuerbare in der Städteregion Aachen ist das Ziel!   
     
30.04.2012   Niklas Breuer in die Spitzengruppe der jungen Segler vorgestoßen.

Nach dem aktuellen Ranking der Segler bis 15 Jahre hat sich Niklas Breuer vom Yacht-Club-Rursee für die EM/WM-Ausscheidungen von 9. bis 13. Mai vor Warnemünde qualifiziert. Teilnahmeberechtigt sind dazu die besten 60 Segler bis 15 Jahre aus

Quelle: Aachner Nachrichten 18.04.2012 
     
27.04.2012  Kreis Düren: Pumpwasserkraftwerk: Kreis mahnt intensivere Folgenabschätzung an.  
     
26.04.2012  So steht die Politik zur Energiewende in der Region. 
     
24.04.2012  Achtung Fehlermeldung durch die Presse : Die Infoveranstaltung zum Pumpspeicherkraftwerk findet in Rurberg statt!!!

Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr, in
52152 Simnerath/Rurberg im Antoniushof direkt neben dem Nationalpark-Tor am Eiserbachsee.  
     
24.04.2012  WDR 5 überträgt eine Sendung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee. Sendezeit 17.05 Uhr bis 17.55 Uhr.Wasserstau für StromPumpspeicherkraftwerk am Rursee geplantModeration: Wolfgang Meyer  
     
23.04.2012  Pumpspeicherkraftwerk schlägt schon jetzt hohe Wellen. Bericht aus der Aachen Zeitung vom 23.04.2012 hier weiter lesen...  
     
23.04.2012  Neu auf Rursee mein Revier: SCE-R Segelclub Eifel-Rursee  
     
22.04.2012  Neu auf Rursee mein Revier: aktive Segler Verein Woffelsbach  
     
20.04.2012  Pumpspeicherkraftwerk Rursee: Große Teilnahme an der Podiumsdiskussion in Nideggen/Schmidt und viele Fragen seitens interessierter Bürger. Ca. 300 waren da.  
     
19.04.2012  Neue Fotos im Fotowettbewerb 2012  
     
16.04.2012   Neue Bürgermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee  Auf den Punkt gebracht: wir haben uns nicht jahrelang für den Nationalpark und den Rurstausee stark gemacht, um jetzt so ein Monstrum vor die Nase gesetzt zu bekommen. 
     
16.04.2012  Neue Bürgermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee  Sind Sie sich überhaupt im klaren darüber welchen Schaden Sie im Falle der Installation eines solchen Projektes "Rursee" möglicherweise anrichten könnten? 
     
15.04.2012  Neue Bürgermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee   Ein deratig überdimensionales Bauprojekt HAT in einem Nationalpark und Naturschutzgebiet NICHTS zu suchen! 
     
15.04.2012  Einladung zur Podiumsdiskussion am 19.04.2012 Bündnis 90/Die Grünen Nideggen    
     
15.04.2012  Neue Fotos im Fotowettbewerb 2012  
     
15.04.2012  Neue Bürgermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee   Ich bin sehr für das Projekt, ein 640 MW Pumpspeicherkraftwerk dort zu errichten. 
     
13.04.2012  Stadt Heimbach lehnt den Bau des Pumpspeicherkraftwerks am Rursee ab.  
     
13.04.2012  Neuer Artikel in der Aachener Zeitung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee  
     
09.04.2012  Neue Fotos im Fotowettbewerb 2012 
     
05.04.2012  Neue Bürgermeinung zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee   Meiner Meinung sind mit dieser Anlage weitreichende Probleme verbunden... 
     
05.04.2012  Info für Bürger zum Pumpspeicherkraftwerk. Der aktuellen Sachstand bei der Planung des Speicherkraftwerkes Rursee soll bei einer weiteren Bürgerversammlung auf Initiative von Simmeraths Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns informiert werden. Diese Veranstaltung mit Vertretern des WVER und der Trianel GmbH findet statt am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr, in der Aula der Hauptschule Simmerath.  
     
20.03.2012  Neu auf Rursee mein Revier: Navigare Yacht Club e.V.  
     
18.03.2012   Dr. Norbert Röttgen, Der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit war am Freitag, den 16.03.2012 in Rurberg zu Gast. Thema: Pumpspeicherkraftwerk Rursee  
     
23.02.2012  13. Änderung des Regionalplanes für den Regierungsbezirk Köln,Teilabschnitt Region Aachen im Bereich der Gemeinde Simmerath– Wasserspeicherkraftwerk Rurtalsperre, Gemeinde Simmerath – Pumpspeicherkraftwerk Rursee  
     
23.02.2012   Fotos, Fotos, Fotos.... 
     
09.02.2012  Der Hörfunk-Beitrag zum Thema Pumpspeicherkraftwerke ist auf den 8. März, ca. 10.15 Uhr, auf WDR 5 verschoben worden.  
     
07.02.2012  Und wieder ein paar sehr schöne Fotos  
     
04.02.2012  Neue Fotos mit Winterimpressionen vom und am Rursee. 
     
01.02.2012  Am 10.02.2012 um ca. 10.20 Uhr überträgt WDR 5 eine Sendung zum Thema Pumpspeicherkraftwerke.  
     
30.01.2012  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
09.01.2012  Der Gewinner im Fotowettbewerb 2011 steht fest! 
     
02.01.2012  Gute Aussichten für 2012. Der Pegel des Rursees steigt schnell und stetig an! 
     
29.11.2011  Eine Lesermeinung zum geplanten Pumpspeicherkraftwerk Rursee Das mit der Energiewende auch der Bürger umdenken muss ist jedem klar...  
     
30.10.2011  Neues Foto im Fotowettbewerb  
     
29.10.2011  Segelschule Schwammenauel mit neuen Terminen zum SBF/Binnen für Segel- und Motorboote 2012. 
     
22.10.2011  NEU für Angler!
Bootsangeln auf dem Obersee der Rurtalsperre

Hier mehr! 
     
17.10.2011  Neues Foto im Fotowettbewerb: Seit kurzem kann man die Kapelle wieder aus dem Wasser ragen sehen . . . . . ist natürlich nur ein Scherz! 
     
29.09.2011  Trianel in Heimbach.

Aus gegebenem Anlass findet am 29.09.2011 um 18.00 Uhr eine öffentliche Ratssitzung zum Thema Pumpspeicherkraftwerk Rur in Heimbach im Haus des Gastes statt.
 
     
04.09.2011  Angebotserweiterung
bei Becker Wassersport

Winterlager für Boote, Wohnmobile und Caravans in neuer komfortablen Halle mit ca. 100 Stellplätzen.  
     
05.08.2011  Neuses Foto im Fotowettbewerb 
     
20.07.2011   Info-Veranstaltung zum Pumpspeicherkraftwerk Rur in der Aula der Hauptschule Simmerath am 20.07.2011.


Der Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns und Vertreter der Firma Trianel und des
WVER informieren ca. 400 Bürger über das gewaltige Bauvorhaben.
Hier erfahren Sie Mehr  
     
06.07.2011  Orka im Rursee 
     
26.06.2011  Neu! Riggservice bei Becker Wassersport Rursee. Anfertigung von neuen Wanten, Stage und Relingsdurchzüge direkt am Steg oder auf Bestellung. Mit neuer Walzmaschine für 3,4,5,6,7,8 mm Drahtseil.  






© bei Blumberg und Becker- Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr



















































Auf diesen Seiten finden Sie alles, angefangen bei den Segelvereinen und Angelvereinen über Bootsvermietungen, Charter, Segelschule, Sportbootschule, Regatten und Veranstaltungen & Termine 2010 - 2011 (event), Werften, Bootszubehör, Segelmacher, Presenninge, Kranservice, Slipanlagen, Slipstellen, Winterlager, Badestellen (Schwimmbäder) Sonnenstrand Eschauel Beachclub Eifel www.beachclubeifel.de in Nideggen/Schmidt www.nideggen.de, Rurseezentrum Freizeitbad am Eiserbachsee in Simmerath/Rurberg, Naturerlebnisbad Einruhr in Simmerath/Einruhr www.naturerlebnisbad-einruhr.de, Gastronomie und Unterkünfte am Rursee, Benutzungsbedingungen und Ausgabestellen für Plaketten (Befahrensgenehmigungen) sowie Fischereierlaubnisscheine, Wegbeschreibungen, Karten, Lagepläne, Wetter von vier privaten Stationen www.becker-wassersport.de www.heimbach-eifelwetter.de www.eifelwetter.de www.huertgenwaldwetter.de, Webcam, Pegelstand der Talsperre. Alles, was der Rursee hinsichtlich des Wassersports bietet. Zur Zeit finden Sie hier folgende Institutionen, Betriebe und Vereine:
Den Gewässerbetreiber WVER Wasserverband Eifel/Rur. www.wver.de
Ansässige Vereine/Clubs:
Sporttauchclub Heimbach 1994 e.V. www.sporttauchclub-heimbach.de
KTC Kreuzauer Tauchclub 1974 e.V. www.kreuzauer-tauchclub.de
SSC Schwammenaueler Segler-Club e.V. www.ssc-rursee.de
WSVAK Wassersportverein Aachen-Köln 1963 e.V. www.wsvak.de
SGSCH Segler-Gilde Schwammenauel e.V. www.segler-gilde.de
SSS Segel-Sportclub Schwammenauel e.V. www.sss-segelclub.de
SCD Segelclub Düren e.V.
SCJ Segelclub Jülich e.V. www.sc-juelich.de
SCB Segel Club Bonn e.V. www.segel-club-bonn.de
SCP Segel-Club Poseidon
SVW Segler-Vereinigung-Woffelsbach www.svw-rursee.de
YCR Yacht Club Rursee e.V. www.yacht-club-rursee.de
DTV Dürener Turnverein 1847 e.V. www.duerenertv.de
ASV Angelsport Verein Rursee e.V.
Angelverein Heimbach-Hasenfeld
SCE-R Segelclub Eifel-Rursee
aktive Segler VereinWoffelsbach
Navigare Yachtclub Eschauel
SSC Schwammenaueler Segler-Club e.V. www.ssc-rursee.de
Sportfischerei-Verein Gemünd 1962 e.V. www.koedernadel.de
FPG Fischerei Pächter Gemeinschaft Rursee. www.fischerei-rursee.deWassersportbetriebe:
Mic Sail & Tents in 52396 Heimbach-Schwammenauel. www.micsail.de
Becker Wassersport in 52396 Heimbach-Schwammenauel. www.becker-wassersport.de
Sailart in 50374 Erftstadt-Lechenich. www.sailart.de
Gade Boote in 52078 Aachen-Brandt. www.gade-boote.de
Angelshop Hallmann in 52152 Simmerath-Kesternich.
Gastronomiebetriebe:
Hotel "Der Seehof" in 52396 Heimbach-Schwammenauel. www.derseehof.com
Bistro "Am Pegel" in 52396 Heimbach-Schwammenauel. www.ampegel.de
Rursee-Schifffahrt Schwammenauel KG in 52396 Heimbach-Schwammenauel. www.rursee-schifffahrt.de
Touristinfopunkte:
Rureifel-Tourismus e.V. in 52396 Heimbach. www.rureifel-tourismus.de
Rursee-Touristik GmbH 52152 Rurberg. www.rursee.de
TOURISTIK SCHLEIDENER TAL E.V. in 53937 Schleiden. www.natuerlich-eifel.de
DLRG Bezirk Aachen e.V.
Tauchsport Verband NRW
product-event GmbH in Euskirchen. www.product-event.de
Panoramaaufnahmen Rursee werden bereitgestellt von der Monschauer Land Touristik e.V. www.monschauerland.de